Übersicht Gefahrgutausbildung



Gefahrgutfahrer (Grundkurs)

Grundkurs

Erwerb der ADR-Bescheinigung (Gefahrgutführerschein)

Teilnehmerkreis

Alle Personen, die Gefahrgut in Versandstücken und/oder mit Tankfahrzeugen befördern.

Abschluss

Prüfung durch die zuständige IHK

Seminarinhalte

  • Allgemeine Vorschriften
  • Klassifizierung und Dokumentation
  • Kennzeichnung und Bezettelung
  • Ausrüstung der Fahrzeuge
  • Durchführung der Beförderung

Lehrgangsgebühr:

  • Stück- und Schüttgut (2,5 Tage):
  210,00 €
      
  • zzgl. IHK-Gebühr:
  50,00 €
  • Aufbaukurs Tank (1,5 Tage):
  180,00 €
      
  • zzgl. IHK-Gebühr:
  40,00 €

alle Preise incl. Lehr- und Lernmittel
(Die Umsatzsteuer entfällt gem. § 4 Nr. 21 UstG.)

Ort Termin Dauer
Deggendorf 16.01. - 19.01.2017 4 Tage
13.03. - 16.03.2017
15.05. - 18.05.2017
17.07. - 20.07.2017
11.09. - 14.09.2017
16.10. - 19.10.2017
11.12. - 14.12.2017
 
Ort Termin Dauer
Landshut 16.01. - 19.01.2017 4 Tage
13.03. - 16.03.2017
15.05. - 18.05.2017
17.07. - 20.07.2017
11.09. - 14.09.2017
16.10. - 19.10.2017
11.12. - 14.12.2017



nach oben

Gefahrgutfahrer (Fortbildung)

Fortbildung (alle 5 Jahre erforderlich)

Verlängerung der ADR Bescheinigung

Teilnehmerkreis

Personen die in Besitz einer gültigen ADR-Bescheinigung sind.

Abschluss

Prüfung durch die zuständige IHK

Seminarinhalte

  • Gesetzliche Neuerungen zu allen Themen der Erstschulung

Unterrichtszeiten

Beginn Freitag 08:00 Uhr:
Fr. 08:00 Uhr - 15:30 Uhr, Samstag 08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Beginn Freitag 17:00 Uhr:
Fr. 17:00 Uhr - 21:30 Uhr, Samstag 08:00 Uhr - 15:30 Uhr

10.02. - 11.02.2017 Beginn Freitag 08:00 Uhr
07.04. - 08.04.2017 Beginn Freitag 08:00 Uhr
09.06. - 10.06.2017 Beginn Freitag 17:00 Uhr
04.08. - 05.08.2017 Beginn Freitag 08:00 Uhr
08.09. - 09.09.2017 Beginn Freitag 17:00 Uhr
10.11. - 11.11.2017 Beginn Freitag 08:00 Uhr
08.12. - 09.12.2017 Beginn Freitag 17:00 Uhr

Lehrgangsgebühr:

  • Fortbildung (1,5 Tage):
  190,00 €
      
  • zzgl. IHK-Gebühr:
  40,00 €

alle Preise incl. Lehr- und Lernmittel
(Die Umsatzsteuer entfällt gem. § 4 Nr. 21 UstG.)

Ort Termin Dauer
Deggendorf 10.02. - 11.02.2017 1,5 Tage
07.04. - 08.04.2017
09.06. - 10.06.2017
04.08. - 05.08.2017
08.09. - 09.09.2017
10.11. - 11.11.2017
08.12. - 09.12.2017
 
Ort Termin Dauer
Landshut 08.12. - 09.12.2017 1,5 Tage
07.04. - 08.04.2017
09.06. - 10.06.2017
04.08. - 05.08.2017
08.09. - 09.09.2017
10.11. - 11.11.2017
08.12. - 09.12.2017


nach oben

Gefahrgutbeauftragter Grundkurs

Zielsetzung

Erwerb der Sachkunde zur Erlangung des EU Schulungsnachweises nach Gefahrgutbeauftragten-Verordnung (GbV) und Kap.1.8 ADR.

Abschluss

Prüfung durch die zuständige IHK

Inhalte - Allgemeiner Teil

  • Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter
  • Gefahrgutbeauftragtenverordnung
  • Verkehrsträgerübergreifende Rechtsvorschriften
  • Bekanntmachungsquellen
  • Folgen bei Verstößen gegen Gefahrgutvorschriften

Inhalte - Besonderer Teil Straße

  • Einführung
  • Aufbau und Systematik
  • Gefährliche Güter / Gefahrklassen
  • Erforderliche Unterlagen
  • Anforderungen zur Beförderung von Verpackungen und Großpackmittel

Lehrgangsgebühr:

  • 3 Tage (Straße):
720,00 €
  • GGVSEB/ADR-Buch
    (falls gewünscht):
50,00 €
  • zzgl. GbV Fragen mit Antwortkatalog
    (falls gewünscht):
30,00 €
  • zzgl. IHK-Prüfungsgebühr:
110,00 €

(Die Umsatzsteuer entfällt gem. § 4 Nr. 21 UstG.)
inkl. Mittagessen

Ort Termin Dauer
Deggendorf 27.03. - 29.03.2017 (Straße)
+ 30.03.2017 Prüfung
3 Tage
 
06.11. - 08.11.2017 (Straße)
+ 09.11.2017 Prüfung


nach oben

Gefahrgutbeauftragter Vorbereitungskurs Verlängerung EU-Schulungsnachweis

Referenten

aus der Industrie und dem VerkehrsAusbildungsZentrum

Abschluss

Prüfung durch die zuständige IHK

Lehrgangsgebühr:

  275,00 €
  • zzgl. GGVSEB/ADR-Buch
    (falls gewünscht):
  50,00 €
  • GbV Fragen mit Antwortkatalog
    (falls gewünscht):
  30,00 €
  • zzgl. IHK-Prüfungsgebühr:
  90,00 €

(Die Umsatzsteuer entfällt gem. § 4 Nr. 21 UstG.)
inkl. Mittagessen

Ort Termin Dauer
Deggendorf 07.02. - 08.02.2017 2 Tage
20.06. - 21.06.2017
14.11. - 15.11.2017



nach oben

Beauftragte Person Gefahrgut

Zielsetzung

Erwerb der erforderlichen Gefahrgutkenntnisse nach § 9 (2) OwiG und Kap.1.3 ADR.

Teilnehmerkreis

Alle Personen, die eigenverantwortlich Gefahrgut zur Beförderung übergeben oder annehmen.

Referenten

aus der Industrie und dem VerkehrsAusbildungsZentrum

Seminarinhalte

  • Gesetzliche Grundlagen der Gefahrgutbeförderung
  • Verantwortliche Personen nach ADR und OWiG
  • Begleitpapiere beim Gefahrguttransport
  • Kennzeichnung der Verpackung
  • Kennzeichnung der Ausrüstung und der Gefahrgutfahrzeuge
  • Durchführung der Beförderung

Abschluss

Zertifikat durch das VerkehrsAusbildungsZentrum

Lehrgangsgebühr: 210,00 €

Im Preis sind Seminarunterlagen und Mittagessen enthalten zzgl. 19% Umsatzsteuer

Ort Termin Dauer
Deggendorf 08.03.2017 1 Tag
20.09.2017


nach oben

VAZ Deggendorf GmbH ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen aller durch uns erbrachten Leistungen sehr wichtig. Daher erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich unter Beachtung und in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.